Sie sind hier: Aktuelles » 

Rosenmontag in Wirges

Rosenmontagszug fällt aus - Jecken lassen sich den Spaß nicht nehmen

(c) F.Gielsdorf

Gestern endete für uns die diesjährige Karnevalssession mit dem Rosenmontag.

Eigentlich hätte in der letzten Zeile Rosenmontagszug stehen sollen. Dieser wurde aber leider gegen 8:40 aus Sicherheitsgründen abgesagt - zu diesem Zeitpunkt die absolut richtige Entscheidung. Die Ironie des Schicksals: pünktlich um 10:11 kam die Sonne raus...

Die Jecken ließen sich die Stimmung nicht vermiesen und steuerten direkt die Afterparty im Bürgerhaus an. Dort hatten wir wie in jedem Jahreine Unfallhilfstelle aufgebaut. Neben ein paar kleineren Hilfeleistungen setzte sich der Trend für uns spürbar fort - jedes Jahr wird es für uns ruhiger. 
Lediglich die Besatzung unseres KTWs hatte in den Nachmittagsstunden viel zu tun. Insgesamt 4x wurden wir durch die Integrierte Leitstelle Montabaur zu Einsätzen gerufen (1x chir Notfall, 1x Tragehilfe für den Rettungsdienst, 2x als First Responder bei Notfalleinsätzen in der Umgebung).

Allen Helfern vielen Dank für ihr gutes Engagement! 
Habt alle einen schönen und sicheren "Veilchendienstag"

Ps: Aufgrund der Zugabsage haben wir doch glatt das obligatorische Gruppenfoto mit allen Helfern vergessen. Vielleicht wird's ja im Sommer nachgeholt... ;-)

5. März 2019 08:05 Uhr. Alter: 11 Tage