Sie sind hier: Aktuelles » 

Übung in Dernbach

Regelmäßige gemeinsame Übungen stärken Zusammenarbeit zwischen DRK und Feuerwehr

Am gestrigen Freitag fand gemeinsam mit den Feuerwehren Dernbach, Ebernhahn, Bannberscheid, Mogendorf, Staudt, Siershahn sowie der Führungsstaffel der VG Wirges eine Übung in Dernbach statt.

Angenommen wurde ein Brand in einem landwirtschaftlich genutztem Gebäude nahe des Krankenhauses. Fünf Personen wurden noch im Gebäude vermisst. Gemäß Alarm-und Ausrückeordnung für das Stichwort "Feuer 3 - Brand mit Menschenrettung" wurde der DRK-Ortsverein Wirges im Erstalarm mitalarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Feuer in dem Gebäude gekommen war, fünf Personen sollten sich noch darin aufhalten. Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter wurde eine Patientenablage eingerichtet und Erstversorgungstrupps in Bereitstellung gebracht. Drei Personen konnten relativ schnell über Steckleitern bzw. die Siershahner Drehleiter aus dem Gebäude gerettet werden. Zwei weitere Personen mussten unter Atemschutz gerettet werden. Dabei kam es zu einem fiktiven Atemschutznotfall bei einem Feuerwehrmann.

Insgesamt wurden durch die Kräfte des DRK OV Wirges sechs Patienten gesichtet, versorgt und fiktiv abtransportiert.

Wir waren mit 7 Helfern und zwei Fahrzeugen vor Ort.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die schöne Übungsmöglichkeit!

Fotos: Tim Dommermuth

2. April 2016 10:19 Uhr. Alter: 3 Jahre